An der ISSDA werden sowohl Unternehmen, wie auch Privatpersonen zum Thema Sicherheit geschult. Die allgemeine Bedrohungslage wächst kontinuierlich und die Hemmschwelle sinkt bei vielen Tätern auf ein nie da gewesenes Niveau.

 

Es wird Zeit umzudenken und den eigenen Schutz nicht Glück oder dem Zufall zu überlassen.

 

Alle Kurse können auch Inhouse gebucht werden!

K U R S E

 SECUKIDS® - SICHERHEIT FÜR KINDER

 

Das SecuKids® Konzept basiert auf die für Kinder wahrnehmbaren eigenen Gefühle. Durch die Implementierung von Schutzmechanismen, lernen die Kinder intuitiv Gefahren frühzeitig zu erkennen, um in für sie bedrohlichen Situationen die Schutzmechanismen zu aktivieren, um z. B. wegzulaufen oder sich Hilfe zu holen.

 

In den SecuKids® - Sicherheitstrainings geht es nicht ausnahmslos um das Erlernen von Kampfsporttechniken. Wer Kindern Sicherheit durch Kampfsporttraining vermittelt, begeht einen großen Fehler. Kampfsport, egal welcher Art, setzt fast immer jahrelanges Training voraus. Häufig fehlen ein sinnvolles und effektives Verhaltenstraining für den Notfall. Wenn ein Kind sich körperlich verteidigen muss, sind oftmals im Vorfeld schon vermeidbare Fehler gemacht worden. 

 

Auf kindgerechte und spielerische Weise und ohne jeden Zwang vermitteln die SecuKids® - Sicherheitstrainer die Kursinhalte und beziehen die Kinder aktiv in das Kursgeschehen ein. Anhand von Rollenspielen und praxiserprobten Fallbeispielen lernen die Kinder anschaulich und leicht verständlich den Umgang mit Gewalt und wie sie ihr selbstbewusst entgegentreten können.

 

SecuKids® wurde 1998 von Oliver Becker gegründet und ist damit eines der ältesten professionellen Gewaltpräventionsprojekten für Kinder in Deutschland. 

 

Dauer:           1,5 Stunden oder 3 Stunden (je nach Altersstufe)

Ausbilder.      Oliver Becker, Personenschützer und Sicherheitstrainer

Kosten:          30,- Euro bzw. 45,- Euro

Web.              www.secukids.de

 

 

 



SICHERHEITSTRAINING FÜR FRAUEN UND JUNGE MÄDCHEN (ab 14 Jahre)

 

Die Angst wächst, denn Gewalt gegen Frauen und junge Mädchen nimmt stetig zu. Die Form in der Gewalt ausgeübt wird, zeigt sich auf verschiedenste Art und wer einmal Opfer einer Gewaltstraftat geworden ist, bleibt oftmals ein Leben lang traumatisiert. 

 

Sexualstraftaten wurden früher sehr häufig von Menschen begannen, die eine Beziehung, egal in welcher Form, zum Opfer hatte. In den letzten Jahren hat die Zahl der fremden Täter jedoch stark zugenommen. Übergriffe in der Öffentlichkeit sind anonym und Täter verschwinden oft unerkannt in der Menge. Aber auch sexuelle Belästig am Arbeitsplatz ist heute keine Seltenheit mehr. 

 

Wie können sich Frauen und junge Mädchen effektiv davor schützen, Opfer von Gewalt zu werden? Sicherlich ist Verdrängen oder verharmlosen kein sinnvolles Mittel. Vielmehr müssen wir lernen, uns garnicht erst in gefährliche Situationen zu begeben, denn in körperlichen Auseinandersetzungen sind Aggressoren oft überlegen.

 

In meinem Sicherheitstraining lernst Du, wie Du Dich durch Mut zur Angst und intuitives Verhalten schützt. Du lernst aber auch, Dich sich effektiv und sinnvoll zu verteidigen, wenn es darauf ankommt. 

 

Dauer:         4 Stunden

Ausbilder:    Oliver Becker, Personenschützer und Sicherheitstrainer 

Kosten:        45,- Euro

 

 


SICHERHEITSTRAINING FÜR UNTERNEHMEN UND BEHÖRDEN

  

Früher undenkbar - heute traurige Realität. Die Gewalt gegen Angestellte oder Mitarbeitern aus Jobcentern, Amtsgerichten, Ordnungsämtern, Rettungskräften und Feuerwehrleuten nimmt täglich zu. Ein Umstand der nicht hinnehmbar ist, denn Besserung ist nicht zu erwarten. 

 

Der Umgang mit Kunden gestaltet sich oftmals schwierig oder und nicht selten auch gefährlich. Harmlose Situationen eskalieren und Personen kommen zu Schaden. Häufig stellt man sich die Frage, ob diese Situation hätte vermieden werden können. Oft lautet die Antwort - ja! 

 

Das Shunryu Tactics Sicherheitstraining  bereitet Mitarbeiter auf solche Situationen vor und zeigt, wie sie es schaffen, intuitiv die Gefahren zu erkennen, um jederzeit handlungssicher zu bleiben. 

 

 

Einen Tag lang zeigt Sicherheitsexperte Oliver Becker, wie man sich effektiv vor Gewalt schützen kann und wie man handelt, wenn es doch zu einem Angriff kommt. Die Kurse finden in unserer Akademie oder bei Ihnen am Standort statt. Lassen Sie sich unverbindlich beraten. 

 

Dauer:           8 Stunden

Ausbilder.      Oliver Becker, Personenschützer und Sicherheitstrainer

Kosten:         auf Anfrage   

 

 



SICHERHEITSTRAINING FÜR ALLTAG UND BERUF

 

Dieser "Jedermann" Kurs ist für alle die, die sich vor Gewalt schützen wollen. Das richtige Verhalten in Gefahrensituationen wird ebenso geschult, wie die Verteidigung unter realistischen Bedingungen. Ich zeige Dir,  wie Du einem möglichen Angreifer entgegentrittst und welche Chancen Du dabei hast. Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Teilen.

 

Für die realistische Darstellung von Angriffen in den verschiedensten Situationen, die trainiert werden, wie z. B. am Auto, im Parkhaus, beim Joggen usw., nutzen wir spezielle Schutzkleidung. Nur so wirst Du feststellen, ob das, was Du lernst, auch in der Realität funktioniert. 

 

Die Kurse sind für jeden geeignet, der sich schützen will, unabhängig von Vorkenntnissen, Alter, Geschlecht oder körperlicher Verfassung. Du musst nur den Mut haben, Dich schützen zu wollen.

 

Dauer:            4 Stunden

Ausbilder:      Oliver Becker, Personenschützer und Sicherheitstrainer  

Kosten:          69,- Euro


SELBSTVERTEIDIGUNG MIT DEM SICHERHEITSSCHIRM

Der unzerbrechliche Sicherheitsschirm ist das Hilfsmittel der Profis. Im Notfall ist er sofort einsatzbereit und höchst effektiv. Seit längerem wird der Sicherheitsschirm von meinem Personenschutz-Teams genutzt, denn er ist unauffällig, legal und von höchster Qualität.

 

An der International Security & Self Defense Academy biete ich jedem die Möglichkeit, den Sicherheitsschirm zu erwerben und ein 2-stündiges Sicherheitstraining im Umgang mit dem Sicherheitsschirm zu absolvieren. Lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Schirm, um Angriffe abzuwehren und Täter auf Distanz zu halten.

 

Der Kurs ist für Jedermann/Jederfrau geeignet, unabhängig von Alter und körperlicher Verfassung. Zeigen Sie einem Täter, dass Sie kein leichtes Opfer sind. 

 

Der Sicherheitsschirm ist unauffällig und provoziert nicht. Im Notfall verhindert er, dass der Angreifer die Kontrolle übernimmt und einem Schmerzen zufügt. Richtig eingesetzt, ist er extrem effektiv und kompensiert sogar eine körperliche Überlegenheit.

 

Dauer:            2 Stunden

Ausbilder:      Oliver Becker, Personenschützer und Sicherheitstrainer 

 

 

 


 

Achtung: Spezielle Kurse für Personenschützer und Firmenschulungen für Sicherheitsmitarbeiter auf Anfrage